TSV verpatzt Auftakt in Frommern
TSV Frommern : TSV Benzingen 5:2 (3:1)

Am vergangenen Sonntag, den 23.08.2020 startete die Saison 2020/2021 der Kreisliga A1 Zollern für den TSV Benzingen mit der Kracherduell gegen den TSV Frommern. Selbstbewusst sollten die Benzinger nach dem starken Auftritt am Donnerstag im Pokalspiel gegen den FV Bisingen zum letztjährig zweiten der Kreisliga A1, dem TSV Frommern, reisen.
Doch der TSV Frommern war an diesem Sonntag klipp und klar die bessere Mannschaft. Den gelb-schwarzen gelang es von Beginn der Partie an nicht in die Zweikämpfe zu kommen und so ließen die Gastgeber Ball und Gegner gut laufen.
Nach 16 Minuten gingen die Frommerner dann mit 1:0 in Front. 7 Minuten später schlug es hinter Torhüter Patrick Bach zum zweiten Mal ein. Benzingen kam bis zu diesem Zeitpunkt nur einmal durch Johannes Kraus zu einer nennenswerten Gelegenheit. Dieser scheiterte mit seinem Abschluss allerdings am Frommerner Schlussmann. 5 Minuten vor dem Seitenwechsel schlugen die Hausherren dann zum dritten Mal zu. Diesmal konnten die Benzinger antworten. Nach einem Eckball von Johannes Kraus köpfte Luca Belz das Leder zum 1:3 Halbzeitstand ein.
Nach der Pause änderte sich nichts am Spielgeschehen und Frommern blieb die gefährlichere und aktivere Mannschaft. So kam es wenig überraschend, dass die Partie nach 53 Minuten mit dem 1:4 mehr oder weniger entschieden wurde.
Benzingen tat sich weiterhin sehr schwer und konnte sich kaum gefährliche Torraumszenen erarbeiten. Nach 66 Minuten war es einer schöne Kombination zwischen Spielertrainer Stefan Bach, Kristian Draskovic und Johannes Kraus, die die Benzinger nochmals heranbrachte. Neuzugang Johannes Kraus schloss den Spielzug mit einem schönen Abschluss ins lange rechte Eck aus ca. 16 Metern Torentfernung ab. Doch die Wasserturmkicker konnten aus dem Anschlusstreffer erneut nicht genug Aufwind entfachen um den Hausherren den Dreier nochmals streitig zu machen. In Minute 81 brachte Keeper Patrick Bach einen Frommerner Angreifer im 16er zu Fall. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Gastgeber souverän im rechten Eck.
Damit unterliegt der TSV Benzingen im Auftaktspiel dem Aufstiegsaspiranten aus Frommern verdient mit 5:2 und muss versuchen am kommenden Sonntag im Derby gegen die Landesliga-Reserve des TSV Straßberg das Ruder herumzureißen.

Für den TSV spielten:
Patrick Bach, Achim Bieger (46. Min Dominik Cuviello), Marc Preisinger, Daniel Leute (48. Min Andi Maier), Philipp Stauß, Marco Schneider, Stefan Bach, Marcel Gaiser, Johannes Kraus, Luca Belz (55. Min Andi Witt), Kristian Draskovic
Im Kader:
Simon Schachtschneider (ET), Tim Maier (ET)



Letztes / Kommendes Spiel

Tabelle