Selfhtml

Aktuelles

Tore: 0:1, 0:2, 1:3, 1:4 Stefan Bach (17., 37., 78., 86.min)

 

Der TSV Benzingen grüßt seit Sonntag von der Tabellenspitze. Doch bis es tatsächlich so weit war, wurde der ersten Mannschaft in Geislingen viel abverlangt. Der Gastgeber agierte auf holprigem Untergrund in der Anfangsphase cleverer und war von der ersten Minute an bereit, dem favorisierten TSV Benzingen die Stirn zu bieten. Trotzdem hatte Benzingen die erste große Chance des Spiels, konnte aber kein Kapital daraus schlagen. Was sich in der Folge entwickelte war eines der eher schlechteren Spiele in dieser Runde. Chancen waren eigentlich genügend da, jedoch wurden sie teils fahrlässig vergeben. Nach 17 Minuten erlöste Stefan Bach die zahlreich mitgereisten Zuschauer dann mit dem 1:0. Nach einem Eckball hielt er volley drauf und donnerte die Kugel unter die Latte. Kurz vor der Halbzeit machte erneut Stefan Bach das wichtige 2:0. Der Widerstand des Gegners schien nach der Pause zunächst gebrochen. Benzingen hatte zu Beginn des zweiten Durchgangs einige dicke Möglichkeiten. Das 3:0 wollte aber nicht gelingen. In dieser Phase der Partie verpasste es der TSV das Spiel zu entscheiden und sorgte leider selbst für unnötige Hektik. Zudem verlor der Schiedsrichter seine ohnehin unsichere Linie und brachte die Hausherren im Alleingang wieder ins Spiel zurück. Kaum verwunderlich, dass er in der in der 67.Minute plötzlich auf den Punkt zeigte. Ein Foul klar außerhalb des Strafraums verlegte er kurzerhand in Eigenregie in den Sechzehner. Geislingen verwandelte und schnupperte plötzlich am Ausgleich. In dieser Phase konnten sich die Benzinger auf ihren starken Torspieler Patrick Bach verlassen, der mit sehenswerten Paraden die Führung seiner Mannschaft sicherte. Nach kurzem Aufbäumen der Hausherren kam Benzingen aber wieder ins Spiel. Erneut reihte sich für Schwarz Gelb Chance an Chance. Am Ende entschied Spielertrainer Stefan Bach die Partie mit seinem dritten und vierten Tor an diesem Tag. Ein verdienter Sieg, der dank der Konkurrenz sogar die Tabellenführung brachte. 
Für den TSV spielten: 
P.Bach, L.Hahn, J.Pawtowski, D.Binder, P.Gaiser, A.Truisi (46.min J.Kempf), S.Hahn, S.Bach (88.min D.Kille), F.Hahn, T.Trappel (80.min K.Mauz), B.André (89.min Tim Maier)

Rückblick / Vorschau

... lade Modul ...
TSV Benzingen 1899 auf FuPa

Tabelle Kreisliga A