Aktuelles

TSV holt ersten Dreier im Jahr 2018!!
TSV Benzingen : SGM Stetten / Schwenningen 1:0 (0:0)
Tor: 1:0 P.Gaiser (55.min)

Am Gründonnerstag stand für die erste Mannschaft des TSV ein Nachholspiel gegen die SGM aus Stetten und Schwenningen auf dem Programm. Von Beginn an entwickelte sich auf schwer bespielbarem Untergrund ein kampfbetontes Spiel. Beiden Mannschaften war anzumerken, dass sie Zählbares brauchen, um einen Fehlstart in die Rückrunde zu verhindern. Die Benzinger Mannschaft hatte in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile, wohingegen die SGM durch schnelle Konter die besseren Chancen verzeichnen konnte. Diese wurden allerdings von der starken Benzinger Defensive um Torhüter Tim Maier und die Innenverteidiger Felix Kuschewski und Philipp Stauß zunichte gemacht. Mit einem torlosen Unentschieden ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit zeigte die Benzinger Elf deutlich mehr Durchschlagskraft im letzten Drittel des Feldes und konnte in der 55.min durch Pascal Gaiser in Führung gehen. Felix Kuschewski sah den durchstartenden Außenverteidiger und bediente ihn mit einem langen Ball in den Lauf. Pascal Gaiser nahm das Spielgerät gekonnt mit und blieb vor dem gegnerischen Gehäuse eiskalt. Er tunnelte den Torhüter mit links zur viel umjubelten 1:0 Führung der Gastgeber. In der Folge drangen die Gäste auf den Ausgleich, wurden aber immer wieder rechtzeitig gestoppt. Die sich nun bietenden Kontermöglichkeiten spielte der TSV leider zu schlecht aus, so dass bis zur letzten Minute gezittert werden musste. Die Führung konnte jedoch über die Zeit gerettet werden. Ein perfekter Start in das Osterwochenende für den TSV!

Die Mannschaft bedankt sich bei Tobias Gauggel für die Spende des Spielballs.

Für den TSV spielten:
Tim Maier, Felix Kuschewski, Florian Bantle, Pascal Gaiser (67.min Andre Brehm), Edgar Huber (80.min Daniel Binder), Marcel Gaiser (46.min Kevin Maier), Sergej Remche (62.min Axel Maier), Simon Hahn, Luca Belz, Philipp Stauß, Jan Kempf
Im Kader: Manuel Lauffer, Alessio Truisi