Selfhtml

Aktuelles


TSV Benzingen : SGM TSV Obernheim/TSV Nusplingen II 1:0 (0:0)
Tore: 1:0 F.Hahn (FE, 84.min)

Der TSV Benzingen bleibt zu Hause weiter ungeschlagen! Im Spiel gegen die SGM Obernheim/Nusplingen II musste die Mannschaft von Spielertrainer Stefan Bach an ihre Grenzen gehen und bis zur letzten Sekunde kämpfen. Das Spiel entwickelte sich recht ausgeglichen, Chancen gab es auf beiden Seiten, wobei der Gast die eindeutigeren Möglichkeiten auf seiner Seite hatte. Benzingen spielte defensiv konzentriert, vernachlässigte aber immer wieder die Offensive. Im zweiten Durchgang blieb die Partie offen. Beide Teams schenkten sich wenig und versuchten eigene Fehler zu vermeiden. Die spielstarken Gäste kamen dennoch zu einigen großen Möglichkeiten. Jedoch rettete Torspieler Patrick Bach die Schwarz-Gelben mit mehreren Glanzparaden vor dem Rückstand. Als dann alles nach einem leistungsgerechten Unentschieden aussah, nutzte der TSV Benzingen die Gunst der Stunde und ging in Führung. Der eingewechselte Jürgen Berghammer wurde nach 84 gespielten Minuten im gegnerischen Strafraum gefoult. Der Schiedsrichter zögerte zu Recht keine Sekunde und zeigte auf den Punkt. Franz Hahn verwandelte zunächst sicher, der Strafstoß musste aber wiederholt werden, da einige Spieler zu früh in den Strafraum gestartet waren. Auch der zweite Versuch war erfolgreich und diesmal zählte das Tor. Die restlichen Minuten verteidigte der TSV den Vorsprung und freute sich nach dem Spiel über die Tabellenführung.
Erfreulich war für den TSV Benzingen auch das Comeback von Marcel Gaiser, der nach seiner Verletzung nach fast einjähriger Pause zum ersten Mal wieder eingesetzt wurde.
TSV: P.Bach, J.Pawtowski, S.Yesilelma, D.Binder (73.min F.Kuschewski), P.Gaiser, K.Cakir, J.Kempf (90.min P.Zillhart), A.Truisi (46.min J.Berghammer), F.Hahn, S.Bach, T.Trappel (67.min M.Gaiser); im Kader: Tim Maier, C.Plein

Spiele - Bezirksliga Zollern

Tabelle

Live-Ticker