Selfhtml

Aktuelles


TSV Benzingen : FC Burladingen 1:0 (0:0)
Tor: M.Gaiser (60.min)

Der TSV Benzingen ist zurück in der Bezirksliga und hat gleich im ersten Spiel ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Gegen die erfahrenen Gäste aus Burladingen gewann die Mannschaft um Spielertrainer Stefan Bach vor einer fantastischen Kulisse verdient mit 1:0. Benzingen spielte von Beginn an ohne Respekt gefällig nach vorne und präsentierte sich vor allem defensiv sehr konzentriert. Im ersten Durchgang hatte der TSV die deutlicheren Möglichkeiten, konnte jedoch keine der Chancen zur Führung nutzen. Leider fehlte dem noch sehr jungen Team im Abschluss oft die letzte Konsequenz. Auch im zweiten Durchgang bot sich den rund 160 Zuschauern ein ähnliches Bild. Benzingen kontrollierte die Partie und kam gegen die Gäste nun zu zwingenderen Möglichkeiten. Zunächst scheiterte Marcel Gaiser kurz nach Beginn des zweiten Durchgangs am starken Gästetorwart. Nur kurze Zeit später war es Spielertrainer Bach, dessen Schuss über den Querbalken flog. In der 60.Minute belohnte sich Benzingen dann für die engagierte Leistung. Über den starken Patrick Draskovic kam der Ball auf den eingewechselten Marco Schneider. Dessen scharfe Flanke landete bei Marcel Gaiser, der eiskalt und überlegt ins lange Eck vollendete. In der Folge hatten beide Mannschaften einen Platzverweis zu verkraften. Burladingen mühte sich nach vorne, ohne aber wirklich gefährlich vors Tor zu kommen. Benzingen spielte clever aus einer sicheren Defensive um Kapitän Patrick Bach und verwaltete die Führung bis zum Ende der Partie. Lohn für die kämpferisch wie auch spielerisch strake Vorstellung des TSV war nach kurzer Nachspielzeit dann der Schlusspfiff des sehr guten Schiedsrichters Hans-Peter Wessner.
TSV: P:Bach, A.Bieger, F.Kuschewski, S.Elegban, M.Munz, P.Draskovic, F.Hahn, D.Cuviello (90.+3. A.Truisi), J.Kempf (53.min M.Schneider), M.Gaiser (72.min D.Binder), S.Bach (89.min C.Göhring)

TSV Benzingen II : FC Winterlingen II 9:0 (5:0)
Tore: A.Truisi (4x), P.Rücker (2x), O.Lepski, C.Plein, Y.Yavuzer

Die zweite Mannschaft machte mit ihrem Sieg im Derby gegen Winterlingen das 6-Punkte Wochenende perfekt. In einem sehr einseitigen Spiel dominierte Benzingen die Gäste nach Belieben. Die zaghaften Angriffsbemühungen des FCW II endeten spätestens beim starken Benzinger Torspieler Tim Maier. Der TSV II führte bereits zur Halbzeit mit 5:0 und konnte im zweiten Durchgang noch vier Tore nachlegen. Einzig der schwachen Chancenauswertung der Benzinger geschuldet wurde es nicht zweistellig. Dennoch ein guter Start in die anstehende Kreisliga B1 Runde.
TSV: T.Maier, L.Belz, L.Fuchs, M.Abt, S.Keinath, M.Langer, C.Plein, A.Truisi, P.Rücker, C.Göhring, Y.Yavuzer, O.Lepski, M.Klauser, M.Lepski

Ballspende
Beide aktiven Mannschaften bedanken sich recht herzlich bei Josch und Doris. Sie spendeten den Spielball zu diesem 6-Punkte Wochenende.

Spiele - Bezirksliga Zollern

Tabelle

Live-Ticker