Selfhtml

Aktuelles

SV Rangendingen : TSV Benzingen 1:3 (0:1)
Tore: 0:1 F.Kuschewski (42.min), 0:2 J.Kempf (59.min), 0:3 S.Bach (61.min), 1:3 (82.min)

SV Tieringen II : TSV Benzingen II 1:2 (0:2)
Tore: C.Plein, A.Maier


SV Rangendingen : TSV Benzingen 1:3 (0:1)
Der TSV Benzingen hat sich von seiner Negativserie befreit und am vergangenen Sonntag in Rangendingen mit 3:1 gewonnen. Dabei war der Sieg beim Tabellennachbarn über die gesamte Spieldauer gesehen vollkommen verdient. Benzingen startete stark in die Partie und erspielte sich schon in den ersten Minuten einige Chancen. Jedoch fiel das ersehnte Führungstor des TSV trotz einiger Hochkaräter erst nach 42 Minuten. Felix Kuschewski stieg nach einem Bach-Eckball am kurzen Pfosten am höchsten und nickte den Ball zum 0:1 ins Tor. Auch nach der Halbzeit war Benzingen das bessere Team, hatte mehr Ballbesitz und mehr Spielanteile und drängte auf die Entscheidung. Diese kam dann binnen weniger Minuten per Doppelschlag. Zunächst erzielte Jan Kempf nach Vorarbeit von Patrick Draskovic mit einem satten Linksschuss das 0:2, ehe Spielertrainer Stefan Bach nur zwei Minuten später auf 0:3 erhöhte. Nach der deutlichen Führung musste Benzingen dem hohen läuferischen und kämpferischen Aufwand etwas Tribut zollen und der Gastgeber hatte kurz vor Schluss mehr Räume für Konter. Viel mehr als den Anschlusstreffer nach 82 Minuten ließ die Benzinger Truppe um den starken Torspieler Patrick Bach an diesem Tag aber nicht mehr zu. Trotz einiger Schwierigkeiten vor Spielbeginn und einiger Ausfälle war der Auswärtssieg in diesem richtungsweisenden Duell absolut verdient für den TSV Benzingen.
TSV: P.Bach, A.Bieger, F.Kuschewski, S.Elegban, P.Gaiser, F.Hahn, P.Stauß, S.Bach, P.Draskovic, J.Kempf (77.min A.Truisi), D.Cuviello (64.min T.Trappel)

SV Tieringen II : TSV Benzingen II 1:2 (0:2)
Die zweite Mannschaft des TSV Benzingen rundete mit ihrem ersten Auswärtssieg der Saison den perfekten Sonntag aus Benzinger Sicht ab. Beim Tabellenschlusslicht in Tieringen trafen Chris Plein und Axel Maier für den TSV Benzingen. Der Anschluss fiel erst kurz vor Ende der Partie und brachte den Sieg des TSV II nicht mehr in Bedrängnis. Trotz einiger „Abstellungen“ an die erste Mannschaft und einiger verletzungsbedingten Ausfälle schlug sich das Team beachtlich und tütete letztendlich verdient den ersten Auswärtsdreier der Saison ein.
TSV: B. Gaiser, O.Lepski, Y.Yavuzer, C.Bienert, C.Göhring, M.Langer, M.Abt, C.Plein, D.Kille, M.Fischinger, A.Maier, J.Gaiser, J.Stauss, P.Rieber, P.Zillhart

Rückblick / Vorschau

... lade Modul ...
TSV Benzingen 1899 auf FuPa

Tabelle Kreisliga A