Selfhtml

Aktuelles

TSV Benzingen : SV Tieringen 2:1 (1:0)
Tore: 1:0 F. Hahn (28.min) 1:1 D. Cerabona (63.min) 2:1 Stefan Bach (84.min)

TSV Benzingen II : SGM Stetten / Schwenningen 6:0 (4:0)
Tore: M. Fischinger (19.min) A. Maier(25.min) P. Rücker (41.min) A. Truisi (45.min) M. Langer (75.min) Y. Yavuzer (85.min)


TSV Benzingen : SV Tieringen 2:1 (1:0)
Der TSV Benzingen arbeitet sich weiter Schritt für Schritt aus dem Tabellenkeller. Am vergangenen Sonntag gab es zu Hause gegen Schlusslicht Tieringen den zweiten Sieg in Folge. Wie schon in der Vorwoche war der TSV von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und hatte bei mehr Ballbesitz auch die deutlicheren Chancen. Nach 28 Minuten fiel dann die überfällige Führung. Nach einem schnell ausgeführten Eckball schaltete Patrick Draskovic am schnellsten, passte in den Strafraum zu Franz Hahn, der zum 1:0 vollendete. Auch nach der Führung blieb Benzingen am Drücker, verpasste es aber den Vorsprung weiter auszubauen. Im zweiten Durchgang kamen die in den letzten Wochen formstarken Gäste besser ins Spiel und erarbeiteten sich mehrere Chancen. Vor allem durch ihre Standards ging Gefahr aus und so war es ein Freistoß, der nach 63 Minuten zum Ausgleich führte. Benzingen brauchte einige Minuten um sich von diesem Rückschlag zu erholen. Die Mannschaft fing sich aber wieder und spielte in der Schlussphase voll auf Sieg. Der große Aufwand des Benzinger Teams sollte dann am Ende auch belohnt werden. Der eingewechselte Alessio Truisi arbeitete sich auf der rechten Seite bis an die Grundlinie durch und bediente den mitgelaufenen Stefan Bach im Zentrum. Dieser schob aus kurzer Distanz zur 2:1 Führung ein. Die restlichen Minuten überstand der TSV und feierte am Ende trotz einiger schwacher Minuten im zweiten Durchgang einen verdienten Sieg.
TSV: P.Bach, A.Bieger, F.Kuschewski, S.Elegban, P.Gaiser, F.Hahn, P.Stauß (76.min A.Truisi), S.Bach (90.min T.Trappel), P.Draskovic, J.Kempf (88.min D.Binder), D.Cuviello (39.min M.Schneider)

TSV Benzingen II : SGM Stetten / Schwenningen 6:0 (4:0)
Einen ganz starken Auftritt zeigte die zweite Mannschaft des TSV Benzingen. Zu Gast war die neu gegründete SGM Stetten a.k.M/Schwenningen. Die Gäste starteten zunächst engagiert ins Spiel, konnten dem Benzinger Druck jedoch nicht lange standhalten. Schon zur Halbzeit stand es 4:0 für die Hausherren. Angriffe der Gäste waren selten und endeten spätestens beim starken Torspieler Dominik Lebherz. Manuel Fischinger, Axel Maier, Patrick Rücker und Alessio Truisi erzielten die Tore bis zur Pause. In der zweiten Halbzeit hielt man die SGM erfolgreich vom eigenen Tor fern und spielte weiter gefällig nach vorne. Mario Langer und Yasin Yavuzer erhöhten bis zum Schlusspfiff auf 6:0. Der TSV Benzingen II zeigte wie gewohnt eine geschlossene Mannschaftsleistung und belohnte sich und den Verein wieder einmal mit einem 6-Punkte Wochenende.
TSV: D.Lebherz, O.Lepski, M.Munz, C.Göhring, T.Oswald, M.Fischinger, P.Rücker, C.Plein, A.Truisi, T.Trappel, A.Maier, Y.Yavuzer, M.Langer, M.Abt, J.Stauss

Rückblick / Vorschau

... lade Modul ...
TSV Benzingen 1899 auf FuPa

Tabelle Kreisliga A